Direkt zum Inhalt
hbz-Homepage
Sie sind hier: Startseite » Angebote für Bibliotheken » Deutsche Bibliotheksstatistik

DBS - Deutsche Bibliotheksstatistik

Document Actions

Die Deutsche Bibliotheksstatistik (DBS) enthält alle wichtigen Kennzahlen in den Bereichen Ausstattung, Bestand, Entleihungen, Ausgaben, Finanzen und Personal der Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands.

Aktuelles

  • Die Dateneingabe für das Berichtsjahr 2014 beginnt für alle Bibliotheken am 02.01.2015. Die Dateneingabe endet für Öffentliche Bibliotheken am 15.02.2015, für Fachstellen, Wissenschaftliche und Wissenschaftliche Spezialbibliotheken am 31.03.2015.
  • Das Datenposter 2013 "Bibliotheken zählen!" ist veröffentlicht. Sie können per Mail Exemplare in Papierform bestellen unter dbs@hbz-nrw.de.

Veröffentlichungstermine

  • Die zitierfähige, statische Bibliotheksstatistik 2013 ist in der Gesamtauswertung veröffentlicht. Informieren Sie sich über die Kennzahlen aller meldenden Bibliothekstypen.
  • Die Bibliotheksstatistik 2013 ist in der Variablen Auswertung veröffentlicht. Analysieren Sie die aktuellen Daten der DBS anhand Ihrer individuellen Fragestellungen.

Die wichtigsten Links

  • Anmeldebogen zur Teilnahme an der DBS: Machen Sie mit!
  • Alle zitierfähigen aktuellen Auswertungen und archivierten Statistiken der DBS.
  • BibS - Die Suchmaschine für Bibliotheken: Das Werkzeug, um Bibliotheksadressen oder Bibliotheken mit ähnlichen Kennzahlen im Datenbestand der Deutschen Bibliotheksstatistik zu recherchieren.
  • BIX: bundesweites Benchmarking zum Vergleich Ihrer Leistungsfähigkeit.
  • Das Datenposter bietet Auszüge aus der Deutschen Bibliotheksstatistik in aufbereiteter Form.
  • FAQ: Antworten auf Ihre Fragen zur Datenerfassung und -ermittlung.
  • Indikatorenraster: Überprüfen Sie den Leistungsstand Ihrer Bibliothek, kostenfrei und ohne viel Aufwand.
  • Über die verschiedenen elektronischen DBS-Newsletter erhalten Sie in unregelmäßigen Abständen alle wichtigen Informationen zur DBS.
  • Informationen zu der Online-Eingabe und zu den Eingabefristen.
  • Start der Online-Erfassung, beachten Sie die Eingabefristen!
  • Alle Fragebögen finden Sie in der Online-Konkordanz.
  • Die Variable Auswertung bietet Analysen anhand individueller Fragestellungen.
  • Hier finden Sie den VZÄ-Rechner. Er ist eine Excel-Tabelle, die der Berechnung der Vollzeitäquivalente (VZÄ) dient.

Fragen an die DBS-Redaktion

Bitte senden Sie Ihre Anfragen (gegebenenfalls unter Angabe Ihrer DBS-ID-Nummer) per E-Mail an dbs@hbz-nrw.de

Kontakt

DBS-Redaktion
Tel.+49-221 / 400 75-213
E-Mail:dbs@hbz-nrw.de


Ira Foltin (Leiterin)
Gaby Heugen-Ecker (bibliothekarische Mitarbeiterin)