Direkt zum Inhalt
hbz-Homepage
Sie sind hier: Startseite » Angebote für Bibliotheken » Deutsche Bibliotheksstatistik

DBS - Deutsche Bibliotheksstatistik

Document Actions

Die Deutsche Bibliotheksstatistik (DBS) ist die einzige Statistik, die alle wichtigen Kennzahlen in den Bereichen Ausstattung, Bestand, Entleihungen, Ausgaben, Finanzen und Personal der Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands enthält.

Aktuelles

  • Die Daten der Deutschen Bibliotheksstatistik für das Berichtsjahr 2013 sind in vorläufiger Form
    veröffentlicht als Variable Auswertung. Korrekturen können noch bis zum 18.05.2014 gemeldet werden.
  • Die neuen Vorab-Fragebögen für Öffentliche und Wissenschaftliche Bibliotheken für das Berichtsjahr 2014 sind im Dokumentencenter einsehbar.
  • Die Eingabefrist für Öffentliche Bibliotheken endete am 15.02.2014.
  • Für Wissenschaftliche Bibliotheken, Wissenschaftliche Spezialbibliotheken und Fachstellen endete die Eingabefrist am 31.03.2014.
  • Die DBS-Steuerungsgruppe WB hat sich wegen einer Abfrage-Umstellung in COUNTER Release 4 dafür ausgesprochen, das Feld WB 180 'Sitzungen in Datenbanken' ab BJ 2013 zu sperren, da die Erhebung von vergleichbaren Daten in diesem Feld für das Berichtsjahr 2013 nicht mehr gewährleistet ist.

Veröffentlichungstermine

  • Die Bibliotheksstatistik 2013 ist in der Variablen Auswertung veröffentlicht.
  • Im September ist die endgültige Fassung der Gesamtauswertungen 2013 erschienen. Nach dieser Veröffentlichung können wir leider keine Änderungen mehr annehmen.
    Die Fassungen der Gesamtauswertungen 2013 liegen im Dokumentencenter für Sie bereit.

Die wichtigsten Links

  • Anmeldebogen zur Teilnahme an der DBS: Machen Sie mit!
  • alle zitierfähigen aktuellen Auswertungen und archivierten Statistiken der DBS
  • BibS - Die Suchmaschine für Bibliotheken: Das Werkzeug, um Bibliotheksadressen oder Bibliotheken mit ähnlichen Kennzahlen im Datenbestand der Deutschen Bibliotheksstatistik zu recherchieren
  • BIX: bundesweites Benchmarking zum Vergleich Ihrer Leistungsfähigkeit
  • Das Datenposter bietet Auszüge aus der Deutschen Bibliotheksstatistik in aufbereiteter Form
  • FAQ: Antworten auf Ihre Fragen zur Datenerfassung und -ermittlung
  • Indikatorenraster: Überprüfen Sie den Leistungsstand Ihrer Bibliothek, kostenfrei und ohne viel Aufwand
  • Über die verschiedenen elektronischen DBS-Newsletter erhalten Sie in unregelmäßigen Abständen alle wichtigen Informationen zur DBS
  • Online-Erfassung: Achtung, Redaktionsschluss!
  • Alle Fragebögen finden Sie in der Online-Konkordanz
  • Variable Auswertung: Analysieren Sie die aktuellen Daten der DBS anhand Ihrer individuellen Fragestellungen
  • Hier finden Sie den VZÄ-Rechner. Er ist eine Excel-Tabelle, die der Berechnung der Vollzeitäquivalente (VZÄ) dient

Fragen an die DBS-Redaktion

Bitte senden Sie Ihre Anfragen (gegebenenfalls unter Angabe Ihrer DBS-ID-Nummer) per E-Mail an dbs@hbz-nrw.de

Kontakt

DBS-Redaktion
Tel.+49-221 / 400 75-213
E-Mail:dbs@hbz-nrw.de


Ira Foltin (kommissarische Leiterin)
Gaby Heugen-Ecker (bibliothekarische Mitarbeiterin)