Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Datenblatt der DBS: „Über den Tellerrand geschaut“

Datenblatt der DBS: „Über den Tellerrand geschaut“

Neue Auswertung basiert auf Daten der Deutschen Bibliotheksstatistik (DBS) zu Öffentlichen Bibliotheken und liefert ein auschlussreiches Bild zur Kultur- und Bildungslandschaft in Deutschland.

Das Datenblatt „Über den Tellerrand geschaut" betrachtetet zahlreiche Daten der Öffentlichen Bibliotheken in der Deutschen Bibliotheksstatistik (DBS) im Zusammenhang mit anderen, übergeordneten Statistiken zum Bibliotheks-, Kultur- und Bildungsbereich. Auf diese Weise ergibt sich ein aufschlussreiches Bild zur Kultur- und Bildungslandschaft in Deutschland, in der Bibliotheken eine wichtige Rolle spielen.

Das Datenblatt zum Berichtsjahr 2018 ist nun online verfügbar.

Ein Vergleich mit europäischen bzw. internationalen Verhältnissen ist in diese Auswertung ebenfalls einbezogen.

Im Detail geht das Datenblatt „Über den Tellerrand geschaut" auf Fragen ein, die auch für Journalisten oder Entscheidungsträger von Interesse sind, wie z. B. die folgenden:

  • Sinkt die Anzahl der Bibliotheken in Deutschland?
  • Werden Bibliotheken noch gebraucht?
  • Wer braucht noch Bücher?
  • Was passiert mit den Daten der Bibliotheksstatistik?

Insgesamt zeigt das Datenblatt deutlich: Bibliotheken sind ein Kriterium für gute Lebensverhältnisse!

 

 

Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren