Sie sind hier: Startseite / Produkte & Lösungen / Digitalisierung

Digitalisierung

Die Digitalisierung ermöglicht die Aufbereitung von Informationen zur Verarbeitung oder Speicherung in einem digitaltechnischen System. Ziel ist eine nachhaltige und zukunftsfähige Unterstützung von Projekten im bibliothekarischen Bereich.

Universelle Verfügbarkeit

In einem Zeitalter, in dem Bibliotheksnutzer Informationen bevorzugt über Rechner, Tablets oder Smartphones konsumieren, gibt die Digitalisierungspraxis Bibliotheken die Möglichkeit, Printmedien in elektronischer Form aufzubereiten und für ihre Nutzer bereit zu stellen.

Die Gründe für die zunehmende Digitalisierung sind vielfältig. Nicht nur ihre Durchsuchbarkeit und ihr geringerer Platzbedarf machen sie für diverse Einrichtungen attraktiv. Digitale Daten ermöglichen eine unkomplizierte Nutzung, Bearbeitung, Verteilung, Erschließung und Wiedergabe in elektronischen Datenverarbeitungssystemen. Die digitalen Daten können somit schnell und maschniell verarbeitet werden. Zudem weisen digitale Daten eine weitaus geringere Fehler- und Verfälschungsanfälligkeit auf.

Ein weiterer und besonders wichtiger Aspekt von digitalen Daten für Bibliotheken und andere Serviceeinrichtungen in diesem Bereich ist die Möglichkeit der Langzeitverfügbarkeit, welche ebenso ein Angebotsschwerpunkt des hbz darstellt.

Digitalisierung leicht gemacht

Die Repräsentation digitaler Daten ist über diverse Wege möglich. Jedoch spielt bei der Form insbesondere die spätere Nutzung eine Rolle. Digitalisierte Daten müssen langfristig lesbar sein und sollten sich nicht auf aktuelle Techniken beschränken.

Das hbz hat die Notwendigkeit und den Bedarf zur Digitalisierung frühzeitig erkannt. Auf Basis dessen erfolgte eine Evaluierung um insbesondere den Bibliotheken mit diesem Angebot entgegen zu kommen. Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt das hbz Strategien, die den unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. Dabei basiert das aktuelle Angebot auf der Kooperation mit verschiedenen externen Partnern. Es umfasst sowohl die Digitalisierung mit den zentralen Dienstleistungen scantoweb hosted by hbz und MyBib eL® als auch das Catalogue Enrichment.

Kontakt

Anette Seiler
Telefon: +49 221 400 75 - 196
E-Mail:

Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren