Sie sind hier: Startseite / Produkte & Lösungen / Digitalisierung / Digitalisierungshosting
  • Geschäftsgänge unterstützen

Digitalisierungshosting

Das Angebot der Digitalisierung umfasst den gesamten Workflow von der Digitalisierung über die Erschließung bis zur Bereitstellung der Daten im Internet.

Das Angebot des hbz

Das hbz bietet eine Hostinglösung für Digitalisierungsprojekte sowie ein komplettes Dienstleistungsangebot in Zusammenarbeit mit externen Firmen an. Dabei geht es um den gesamten Workflow von der Digitalisierung über die Erschließung bis zur Bereitstellung der Daten im Internet. Dem Benutzer wird dabei die komfortable Nutzung der Digitalisate ermöglicht. Mit scantoweb hosted by hbz und MyBib eL® gibt es zwei Möglichkeiten, Digitalisierungsprojekte beim hbz hosten zu lassen.

scantoweb hosted by hbz

Zusammen mit den Partnerfirmen Walter Nagel und semantics wird neben dem Hosting der Digitalisierungssoftware „Visual Library” ein komplettes Projektmanagement für die Digitalisierung angeboten. Neben der Retrodigitalisierung ist unter der Modul-Suite „Visual Campus” die Anbindung an elektronische Semesterapparate, eine urheberrechtskonforme Bereitstellung von elektronischen
Lehrbüchern, ein Publikationsserver sowie ein Campus-Lieferdienst verfügbar.

MyBib eL®

Diese Digitalisierungsdienstleistung wird in Zusammenarbeit mit der Firma Imageware angeboten. Sie bietet das gesamte Spektrum des Digitalisierungsworkflows, darunter das Scannen der analogen Medien, das Einpflegen der Metadaten, die Volltextindexierung sowie die Bereitstellung der Daten für den Endnutzer im Internet.

Vorteile für Bibliotheken

Die Hostinglösung des hbz bietet Bibliotheken folgende Vorteile:

  • Kostenvorteile: Die Bibliothek kann sowohl Investitionen in Hard- und Software als auch Personalkosten für die Pflege einer solchen Plattform vermeiden.
  • aktuelle Techniken: Das hbz bietet dabei alle Vorteile eines leistungsstarken Rechenzentrums einschließlich einer Hochgeschwindigkeits-Internetanbindung, eine Datensicherung sowie die Entwicklung von Schnittstellen zu anderen Produkten des Hauses zusammen mit den Softwareanbietern.
  • Schnittstellen: Zusammen mit den Softwareanbietern werden Schnittstellen zu anderen Produkten des Hauses entwickelt.
  • Preisvorteile: Einige Basismodule der Software können außerdem ermäßigt angeboten werden.

Kontakt

Anette Seiler
Telefon: +49 221 400 75 - 196
E-Mail:

Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren