Sie sind hier: Startseite / Produkte & Lösungen / Fernleihe / Fernleihindex hbz-FIX / Datenlieferung hbz-FIX

Datenlieferung hbz-FIX

Erfahren Sie mehr zum Teilnahmeverfahren für den Fernleihindex hbz-FIX!

Format und Lieferung

Die Bibliotheken liefern ihre Daten in einem Standard-Austauschformat (MAB2, MARC) zur Indexierung an das hbz und stellen sie als komplette Grunddienste zur Verfügung. Ein Update (entsprechend einem Änderungsdienst) wird nicht durchgeführt. Neue Datenlieferungen einer Bibliothek ersetzen vorangehende Lieferungen komplett.
Die gelieferten Daten werden im hbz einer formalen Strukturprüfung unterzogen und über die hbz-Suchmaschine für die Recherche über das DigiBib-Portal und für die hbz-Online-Fernleihe aufbereitet.

Inhalte der zu liefernden Daten

Bitte beachten Sie: Die Qualität der gelieferten Daten ist mitentscheidend für die Recherchierbarkeit und Darstellung der Titelsätze in den Suchportalen!

Folgende Angaben sind notwendig:

Titeldaten

  • Eindeutige Identifikationsnummer des Datensatzes
  • Kennzeichnung von Überordnungen
    (z. B. MAB2-Feld 051 mit dem Wert "n" oder "t" oder MAB2-Feld 052 mit dem Wert "r")
  • In Unterordnungen: Identifikationsnummer der verknüpften Überordnung.
    Die entsprechende Überordnung muss in der Datenlieferung vorhanden sein.


Exemplarangaben

  • Eindeutige Identifikationsnummer des Datensatzes
  • Sigel beziehungsweise eindeutiges Bibliothekskennzeichen, aus welchem eine Sigelangabe gebildet werden kann
  • Signatur beziehungsweise Mediennummer (z. B. Feld 544 des Titels oder Feld 100 des Exemplarsatzes)
  • Gegebenenfalls Standort (z. B. Feld 427 des Titels oder Feld 105 des Exemplarsatzes)


Bitte teilen Sie im Begleitschreiben beziehungsweise in der Begleitmail zur Datenlieferung das Format, den Zeichensatz sowie die Anzahl der gelieferten Datensätze mit.

Aktualisierung

Eine Aktualisierung der Daten in hbz-FIX erfolgt halbjährig, wobei der Datenbestand der jeweiligen Bibliothek komplett neu indexiert wird. Das hbz informiert die teilnehmenden Bibliotheken rechtzeitig über den Abgabezeitraum für die neuen Gesamtabzüge.

Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren