Sie sind hier: Startseite / Projekte / OLE / Das System

Das System

OLE ist ein Open-Source-Bibliothekssystem der neuen Generation, ausgerichtet auf die speziellen Anforderungen von Hochschulbibliotheken.

OLE wird als Bibliothekssystem der neuen Generation entwickelt und ist ausgerichtet auf die speziellen Anforderungen von Hochschulbibliotheken. Im April 2015 ging als erste europäische Bib­liothek die School of Ori­ental and African Studies (SOAS), University of London Library, mit OLE live – als dritte Pilotbibliothek nach den bereits seit August 2014 im Produktivbetrieb be­findlichen Bibliotheken der University of Chicago und der Lehigh University.

Die OLE-Software kann von jedem frei genutzt und installiert werden, ohne dass eine Entwicklungspartnerschaft eingegangen werden muss. Die OLE-Software befindet sich auf GitHub, wodurch die Arbeitsergebnisse aller OLE-Entwickler an einem öffentlichen Ort zusammengeführt werden.

Informationen zum aktuellen Entwicklungsstand finden Sie auf der Projektwebseite: www.ole-germany.org

Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren