Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Cloudlösung für die Hochschulbibliotheken in Nordrhein-Westfalen

Cloudlösung für die Hochschulbibliotheken in Nordrhein-Westfalen

Mehr als 40 bibliothekarische Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen - darunter das hbz - steigen auf eine neue, cloudbasierte Bibliothekssoftware um.

Im Rahmen der Digitalen Hochschule NRW steigen mehr als 40 Hochschulbibliotheken bzw. andere bibliothekarische Einrichtungen aus Nordrhein-Westfalen - darunter das Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) - auf eine neue, cloudbasierte Bibliothekssoftware um.

Im September wurde das Migrationsprojekt auf den Weg gebracht. Bis 2023 sollen die verschiedenen derzeit in den Hochschulbibliotheken des Landes eingesetzten lokalen Bibliotheksmanagementsytesteme sowie unter anderem auch das System des hbz durch die neue, cloudbasierte Software Alma der Firma Ex Libris abgelöst werden.

Dafür stellt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes Nordrhein-Westfalen in den nächsten fünf Jahren mehr als zehn Millionen Euro zur Verfügung.

Zur Presseinformation des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen vom 20.09.2019

Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren