Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / hbz ist Gründungsmitglied des neuen Vereins „nestor“

hbz ist Gründungsmitglied des neuen Vereins „nestor“

Zusammen mit mehreren Partnern hat das hbz am 1. April 2022 den Kooperiationsverbund nestor neu konstituiert.
hbz ist Gründungsmitglied des neuen Vereins „nestor“

Logo von nestor

Mit der Teilnahme an der Gründungsversammlung in der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt am 1. April 2022 hat das hbz zusammen mit verschiedenen Partner-Institutionen den Kooperationsverbund nestor neu konstituiert.

Das hbz ist somit Gründungsmitglied des neuen Vereins „nestor – Kompetenznetzwerk Langzeitarchvierung und Langzeitverfügbarkeit digitaler Ressourcen in Deutschland“, kurz nestor.

Bereits in seiner vorherigen Organisationsform ist nestor seit 20 Jahren aktiv. Das Kompetenznetzwerk wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in den Jahren 2003 bis 2009 als Forschungsprojekt gefördert. Seit 2009 wurde nestor von den beteiligten Einrichtungen aus Kulturerbe, Wissenschaft und Forschung selbstständig weitergeführt.

Als nationales Kompetenznetzwerk für digitale Langzeitarchivierung ist nestor eingebunden in ein Netz europäischer Partner. Auch als Verein versteht sich nestor weiterhin als Anlaufstelle für Fragen rund um die digitale Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit. Sie vermittelt zielgruppengerechte Beratungsangebote und generiert Expertenwissen in aktuell 15 Arbeitsgruppen, in denen sich das hbz seit Jahren aktiv einbringt.

nestor auf Twitter: https://twitter.com/nestorNetzwerk/status/1510913360795246592

Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren