Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / hbz auf dem 103. Bibliothekartag in Bremen vertreten

hbz auf dem 103. Bibliothekartag in Bremen vertreten

Das Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) nimmt vom 3. bis 6. Juni 2014 am 103. Bibliothekartag in Bremen teil.
Das hbz ist an der Firmenausstellung sowie aktiv am Vortragsprogramm beteiligt. Nachstehend eine Auflistung der stattfindenden Beiträge:
  • Forum Bibliotheksstatistik (Sitzungstyp: Management und betriebliche Steuerung von Bibliotheken: Controlling, Marketing, Innovationsmanagement, Organisationsentwicklung) moderiert durch I. Foltin am Dienstag, 3. Juni 2014, 16:00 – 18:00 Uhr, Salon Danzig
  • Bibliotheken: Wir öffnen Daten - Zum Stand der Entwicklung einer offenen Dateninfrastruktur (Block: Ressource Discovery Systeme 1, Sitzungstyp:Suchen, finden, nutzen – Search and Discovery, Metadata, Social Networks: Regelwerke und -formate, Resource Discovery, Tagging, Blogging ), Vortragender: A. Pohl, Mittwoch, 4. Juni 2014, 9:00 – 9:30 Uhr, Hanse-Saal
  • Next Generation Systems (Alma, WMS, Kuali OLE) - Was können wir von ihnen erwarten? (Block: Bibliothekssysteme in der Cloud: Perspektiven zukünftiger 'Lokalsysteme', Sitzungstyp: Neue Herausforderungen für wissenschaftliche Bibliotheken: Weiterentwicklung der regionalen und nationalen bibliothekarischen Zusammenarbeit, Auswirkungen veränderter Organisationsformen von Hochschulen und Wissenschaft, Herausforderungen des medialen Wandels ), Vortragende: S. Schomburg, R. Diedrichs, Mittwoch, 4. Juni 2014, 16:00 – 16:30 Uhr, Hanse-Saal
  • Wie entwickelt sich das Open Source Bibliotheksmanagementsystem Kuali OLE? - Erste Ergebnisse einer gemeinsamen Evaluation durch GBV und hbz (Block: Bibliothekssysteme in der Cloud: Perspektiven zukünftiger 'Lokalsysteme', Sitzungstyp: Neue Herausforderungen für wissenschaftliche Bibliotheken: Weiterentwicklung der regionalen und nationalen bibliothekarischen Zusammenarbeit, Auswirkungen veränderter Organisationsformen von Hochschulen und Wissenschaft, Herausforderungen des medialen Wandels ), Vortragende: R. Schweitzer, K. Kemner-Heek, Mittwoch, 4. Juni 2014, 16:30 – 17:00 Uhr, Hanse-Saal
  • Open Educational Resources als neue Herausforderung für wissenschaftliche Bibliotheken (Block: Wissenschaftliche Bibliotheken in der digitalen Welt, Sitzungstyp: (Neue) Services in Bibliotheken zwischen Best Practice and Lessons Learned: Web X.0, Learning Analytics, Teaching Library, Nutzerforschung), Vortragender: J. Neumann, Mittwoch, 4. Juni 2014, 16:30 – 17:00 Uhr, Halle 4.1/I
  • "Lasst digitale Sammlungen sprechen!" - TwitterBots, Tumblr und die Rückkehr des Serendipitätsprinzips (Block: Neue Formen der Erschließung, Sitzungstyp: Suchen, finden, nutzen – Search and Discovery, Metadata, Social Networks: Regelwerke und -formate, Resource Discovery, Tagging, Blogging), Vortragender: P. Mayr, Donnerstag, 5. Juni 2014, 9:00 – 9:30 Uhr, Borgward-Saal
  • Electronic Resource Management System - Vernetzung von Lizenzinformationen (Block: Zur "Neuausrichtung überregionaler Informationsservices", Sitzungstyp: Neue Herausforderungen für wissenschaftliche Bibliotheken: Weiterentwicklung der regionalen und nationalen bibliothekarischen Zusammenarbeit, Auswirkungen veränderter Organisationsformen von Hochschulen und Wissenschaft, Herausforderungen des medialen Wandels), Vortragende: M. Selbach, Freitag, 6. Juni 2014, 9:00 – 9:30 Uhr, Hanse-Saal
  • Konvertierung MARC 21 - ASEQ (MAB2): Ein kooperatives Projekt der Aleph-Verbünde BVB, hbz, KOBV und OBV (Block: Treffpunkt Standardisierung, Sitzungstyp: Suchen, finden, nutzen – Search and Discovery, Metadata, Social Networks: Regelwerke und -formate, Resource Discovery, Tagging, Blogging ), Vortragende: S. Scholz, Freitag, 6. Juni 2014, 11:00 – 11:30 Uhr, Kaisen-Saal
  • Treffpunkt Standardisierung (Sitzungstyp: Suchen, finden, nutzen – Search and Discovery, Metadata, Social Networks: Regelwerke und -formate, Resource Discovery, Tagging, Blogging ) moderiert durch S. Schomburg, Freitag, 6. Juni 2014, 9:00 – 12:00 Uhr, Kaisen-Saal
  • Poster zu den Arbeitsbereichen des knb - 10jähriges Jubiläum  (Postersession) durch Kompetenznetzwerk für Bibliotheken (knb) / Deutscher Bibliotheksverband (dbv) unter Beteiligung der Deutschen Bibliotheksstatistik (DBS), Ansprechpartner vor Ort am 4. und 5. Juni 2014 in der Zeit von 12:15 bis 13:15 Uhr
Interessierte finden das hbz für einen persönlichen Austausch am Gemeinschaftsstand von hbz, BVB, KOBV und OBV, Stand C90, im Messe und Congress Centrum Bremen (CCB).
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren