Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Bibliotheksstatistik: Neuer Redaktionsschluss für Online Eingabe

Bibliotheksstatistik: Neuer Redaktionsschluss für Online Eingabe

DBS-Redaktionsschluss ist jetzt der 15. Mai 2020

Update vom 17.03.2020 aus aktuellem Anlass:

DBS-Redaktionsschluss ist jetzt der 15. Mai 2020!
Für Wissenschaftliche Bibliotheken, Wissenschaftliche Spezialbibliotheken und Fachstellen für Öffentliche Bibliotheken wird die Dateneingabe für die Deutsche Bibliotheksstatistik verlängert, um die von Schließung betroffenen Institutionen zu unterstützen.

----------------------------------------------------------------------

Seit dem 2. Januar 2020 können Bibliotheken ihre Daten für die Deutsche Bibliotheksstatistik (DBS) oder die Österreichische Bibliotheksstatistik (ÖBS) eingeben. Hierfür werden lediglich die DBS-ID und das Kennwort der jeweiligen Bibliothek benötigt. Die Eingabe erfolgt hier:
https://www.bibliotheksstatistik.de/start

Bitte beachten Sie als Teilnehmende die unterschiedlichen Erfassungszeiträume für Öffentliche Bibliotheken (ÖB), Wissenschaftliche Bibliotheken (WB) und Wissenschaftliche Spezialbibliotheken (WSpB), die Sie hier einsehen können:
https://service-wiki.hbz-nrw.de/x/WADzBQ

Hilfestellungen finden Sie auf der oben genannten Seite unter „Hilfe beim Anmelden“ oder in unserem Wiki für Kunden und Partner des hbz unter:
https://service-wiki.hbz-nrw.de/x/qADYFQ

Kennwort vergessen?
Sollten Sie das Kennwort Ihrer Bibliothek vergessen haben, können Sie sich automatisiert ein neues Kennwort an die hinterlegte Mailadresse Ihrer Bibliothek schicken lassen. Geben Sie dafür auf der oben genannten Seite Ihre DBS-ID ein und klicken Sie auf „Kennwort vergessen“.

Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren