Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Relaunch von lobid-resources und lobid-organisations

Relaunch von lobid-resources und lobid-organisations

Version 2.0 der Linked-Open-Data-Angebote offiziell gestartet
Relaunch von lobid-resources und lobid-organisations

lobid Weboberfläche

Seit 2010 baut das Hochschulbibliothekszentrums des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) das Wissen und die Technologie für eine linked-data-basierte Dateninfrastruktur auf.

lobid ist dabei der zentrale Anlaufpunkt für die Linked-Open-Data-Dienste des hbz.

Er bietet über webbasierte Schnittstellen für Anwendungsentwickler (Web-APIs) Zugriff auf die Titeldaten des hbz-Verbundkatalogs (lobid-resources), Beschreibungen von bibliothekarischen Organisationen aus der Deutschen Bibliotheksstatistik (DBS) und dem Sigelverzeichnis (lobid-organisations) sowie die Daten der Gemeinsamen Normdatei (GND). Die Daten können so in verschiedenen Kontexten genutzt und eingebunden werden.

Nach einer längeren Beta-Phase wurden nun grundlegend überarbeitete und verbesserte Versionen von lobid-resources und lobid-organisations offiziell gelauncht. Das Angebot umfasst jetzt auch Rechercheoberflächen für Anwender. In den kommenden Monaten werden zudem die API und das UI zur Abfrage der GND komplett überarbeitet werden. Weitere Informationen zur Entwicklung des neuen lobid-Angebots gibt es im Blog: http://blog.lobid.org/

Damit die zugrundeliegenden komplexen Metadaten noch besser genutzt werden können, wird lobid 2.0 gepflegt und weiterentwickelt werden. Das lobid-Team freut sich über Rückmeldungen, Korrektur- und Verbesserungsvorschläge: http://lobid.org/team.

Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren