Sie sind hier: Startseite / Produkte & Lösungen / DigiAuskunft
  • Geschäftsgänge unterstützen

DigiAuskunft

Mit DigiAuskunft den Auskunftsservice in virtueller Kooperation mit anderen öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken professionalisieren.

Kompetente Vernetzung

Per E-Mail, Webformular oder Chat können Nutzer mit ihrer Bibliothek in Kontakt treten und bibliotheksspezifische oder allgemeine Fachfragen an diese richten. Verfügt eine Bibliothek nicht über ausreichende Nachschlagewerke etc., um diese qualifiziert zu beantworten, so kann die Frage an eine andere teilnehmende Bibliothek weitergeleitet werden.

Beantwortete Fragen werden anonymisiert gespeichert, so dass alle beteiligten Bibliotheken darauf zugreifen können. Ebenso lassen sich FAQ-Artikel für die eigenen Bibliothekare/-innen erstellen.

DigiAuskunft ist ein im hbz angepasstes OTRS-System, das vor allem im technischen Support eingesetzt wird. Das Chatmodul läuft auf der Open-Source-Software RAKIM.

Die Vorteile im Überblick

  • Unterstützung der Arbeitsabläufe durch professionelles Anfragemanagement
    Neben der klassischen Auskunft profitieren Sie auch bei anderen Arbeitsabläufen wie Anschaffungsvorschlägen, Magazinbestellungen, Onleihe-Support und –Medienwunsch durch die automatisierte Verteilung und Zuweisung durch DigiAuskunft. Durch den Einsatz von Textbausteinen können Sie wiederkehrende Anfragen schnell und effizient beantworten.
  • Individuelle Anpassungen und Präsentation: Bestätigungsmails, Signaturen und Textbausteine können individuell gestaltet werden, so dass sich die DigiAuskunft als Angebot der Bibliothek präsentiert.
  • Kontinuität: Die Verwendung bereits bestehender Formulare und E-Mail-Adressen ist möglich.
  • Vielzahl an nützlichen Zusatzfunktionen: DigiAuskunft ermöglicht die Dokumentation von telefonischen und persönlichen Anfragen und bietet Statistiken, Textbausteine, Entwurfs- und Wiedervorlagefunktion sowie sachliche Erschließung der Fragen durch normierte oder freie Schlagwörter.
  • Zentrales Hosting: DigiAuskunft wird zentral beim hbz gehostet - es ist keine Installation vor Ort erforderlich. Wartung und Support werden ebenfalls vom hbz geleistet.

 

Mehr Information

Kontakt

Peter Mayr
Telefon: +49 221 400 75 - 198
E-Mail:

Nach oben

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und um Zugriffsstatistiken zu erheben. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies. Zum Impressum

mehr erfahren Cookies akzeptieren